Datei Lieferung

Druckleitfaden

Datei Lieferung für Digitaldruck (Fotokopie)

Senden Sie alle Ihre Druckdateien bis 10 MB an datei@druckclub.ch oder Sie können gewisse Grössen Kostenlos über www.wetransfer.com* direkt zu uns senden. Vergessen Sie nicht Ihre Auftrags Nummer, Kontaktdaten und Infos mitzuteilen!

Druck ab Datei.

Bei uns Zahlen Sie KEINEN Zuschlag für Datei öffnen (Datei-Filehandling).

Wir drucken Ihre Vorlage ab USB-Stick – CD – SD Card – E-Mail.

Drucken ab Word, Power Point, Excel, PDF, JPAG, PNG, GIF, TIFF, PSD, Photoshop, Illustrator, EPS, AI, InDesign, ID etc. möglich. Liefern Sie Ihre Dokumente oder Vorlagen am besten in PDF-Format.

* Druckclub nimmt für Fremde Seiten keine Verantwortung.

Datei Lieferung für Offsetdruck & speziell druck

Druck ab fertige Vorlage.

Liefern Sie bitte Ihren Druck in Druckbereiter Vorlage in abgespeichertem Vector PDF mit gewünschten Extras wie zuschnitt Grösse. Zuschnitt Grösse ist je nach Produkt, Menge und Lieferzeit unterschiedlich. Meistens je kante +2 oder 3mm.

Sie können auch ihre Vorlage in PDF, EPS, AI, PSD, JPAG, TIFF, Word, Excel, Power Point etc. liefern. Je nach Situation müssen wir diese bearbeiten*.

FOTO Muster ( folgt)

Alles ausserhalb des Druckbereichs wird weggeschnitten. Daher alle Untergrund Farbe Bilder bis Ende rausziehen und alle wichtigen Bilder, Text, Logos etc. mind. +5mm im innen Bereich platzieren!

In höchster Qualität fertigen wir für Sie sämtliche Druckerzeugnisse. Um eine optimale Qualität der Produkte zu erreichen, benötigen wir eine sehr gute Auflösung der Daten. Damit wir Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden können, stellen Sie uns in jedem Fall Vektordaten zur Verfügung. Alle Bearbeitungen werden pro Vorlage je nach Aufwand plus 20.- SFr. bis 50.- SFr. Bearbeitung gerechnet.

Unbedingt darauf achten, dass bei den Vektorgrafikformaten die Texte in Pfade/Kurven umgewandelt sind!

Damit die Dateien gedruckt werden können, MÜSSEN sie in

  • CMYK und mind. 300dpi angelegt werden.
  • Bildformate mind. 600dpi.
  • Großformat druck reichen In der Regel auch 150dpi.

RGB werden automatisch umgewandelt, daher höhere Farbe Toleranz mitrechnen.

Wenn Sie unsicher sind, wählen Sie bei Ihrer Bestellung Datei Check. So können Sie möglichen Fehlers verhindern.

Bitte nicht verwenden: Medienkeile, Passerkreuze oder Schnittmarken. Eine Konvertierung von RGB in CMYK ist nur mit Tonwertänderungen möglich. Bitte wählen Sie keine Rasterflächen unter 10 % Tonwert. Technisch bedingt kann für so angelegte Verläufe oder Töne der Druck nicht garantiert werden.

Vermeiden Sie unbedingt:

  • Nutzen Sie keine Linien der Stärke "Haarlinie". Diese Haarlinien sind in jedem Programm und Belichter unterschiedlich breit. Manche sind nicht sichtbar.
  • Schmale Rahmen am Rand vermeiden, durch Toleranzen im Schnitt sehen sie unregelmäßig aus.
  • Farbauftrag von über 300% vermeiden, vor allem bei Verwendung feiner Schriften (können zulaufen)
Erstellung:

Um eine druckfähige Datei zu erstellen, legen Sie sich zuerst einen Hintergrund an. Die für Ihr Produkt vorgegebenen Maßen, und einer Auflösung von mindestens 300 dpi bzw. 600 dpi und im Farbmodus CMYK.

Damit wir Ihnen saubere, gerade Kanten ohne Ränder liefern können, benötigen wir von Ihren angelieferten Druckdaten einen Randanschnitt von: 2 bis 3 mm - Zuschnitt Grösse ist je nach Produkt, Menge und Lieferzeit unterschiedlich. Bei Flyer, Visitenkarten, Plakaten, Briefpapier etc. wird Randabschnitt nach dem Druckvorgang abgeschnitten. Meistens 3mm.

Für die beim Zuschneiden auftretenden Toleranzen wegen Wärme und Feuchtigkeit (Farbe & Lack) wird des Weiteren eine Toleranzzone von 3 mm je Kante benötigt.

Für ein sattes Schwarz empfehlen wir C 10 - M 10 - Y 0 - K100

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden